Activities

Sinn und Zweck unserer Activities bestehen darin, in gemeinsamer Arbeit der Club-Mitglieder möglichst umfangreiche Geldmittel und Spenden zu sammeln. Diese werden dann schwerpunktmäßig oder in einer Reihe von Einzelvergaben eingesetzt, um in Not geratenen Menschen zu helfen.

Unsere Haupt-Activities sind:

  • Unterstützung Bedürftiger im Kreis Warendorf.
  • Unterstützung der Schwesterngemeinschaft „Dienerinnen der Armen“ in Indien (1969 von Petra Mönnigmann aus Oelde gegründet).
  • Lions Quest
    (Seminare für Lehrerinnen und Lehrer der Jahrgangsstufen 5 bis 8 sowie Arbeitsmaterial für Schüler, Lehrer und Eltern; durch Lions Quest soll den Jugendlichen bei der Suche nach Identität und der Entwicklung von Sozialkompetenz geholfen werden).

Die entsprechenden Activity-Maßnahmen umfassen:

  • Benefizkonzerte
    Diese werden u. a. mit der Kreismusikschule Beckum-Warendorf, dem Luftwaffenmusikcorps Münster der Bundeswehr in der Stadthalle Ahlen veranstaltet. Der Zuspruch ist groß.
  • Adventskalender
    Zusammen mit dem “Inner Wheel Club Ahlen-Münsterland” und dem “Rotary Club Ahlen” geben wir im neunten Jahr in Folge einen Adventskalender heraus - Auflage 5.555 Stück zum Preis von je 5 €. Der Reinerlös kommt Bedürftigen im Kreis Warendorf zu gute.

Als größere Einzelmaßnahmen wurden das Kinder- und Frauenkrankenhaus in Kabul (Frau Karla Schefter) sowie der LC Aue – Schwarzenberg nach der Flutkatastrophe in Ostdeutschland maßgeblich unterstützt. Aus dem Erlös der Adventkalender wurden die Flüchtlingshilfe in Ahlen maßgeblich unterstützt.